Die Klimanachrichten der Woche - 27. November 2016

Die populärsten Artikel der vergangenen Woche.

Nur Kohlendioxid vermeiden reicht nicht aus

Um das Zwei-Grad-Ziel zu schaffen - und erst recht die 1,5-Grad-Marke - müssen wir über technische Eingriffe ins Klimasystem diskutieren. Ein Kommentar. »
23. November 2016, 09:30 - tagesspiegel - Suche ähnliches - Email

Paris-Abkommen - Finanzzusagen im Klimaschutz wackeln wegen Trump

Industrieländer müssen ab 2020 100 Milliarden Dollar pro Jahr aufbringen. »
25. November 2016, 12:10 - derStandard - Suche ähnliches - Email

Elektroautos - Klimabilanz von E-Autos zweifelhaft

Elektroautos sind zwar im Betrieb sauber, sofern der Ladestrom aus erneuerbaren Quellen stammt. Die Klimabilanz insgesamt lässt aber zu wünschen übrig. »
25. November 2016, 15:20 - derStandard - Suche ähnliches - Email

Ganz ohne geht es nicht, aber ...

Landwirtschaft kann nie emissionsfrei produzieren – bei Düngung, Anbau, Speicherung von CO2 ließe sich jedoch eine Menge tun. Die Agrarwirtschaft hat einen beträchtlichen Anteil an den globalen Treibhausgasemisseionen. »
23. November 2016, 04:20 - tagesspiegel - Suche ähnliches - Email

Peruanischer Kleinbauer verklagt RWE - wegen Klimawandel

Seine Heimatstadt ist von Gletscher-Schmelzwasser bedroht, deshalb klagt der Bauer vor einem deutschen Gericht. Und hat womöglich sogar Chancen auf einen Sieg. »
24. November 2016, 12:40 - sueddeutsche - Suche ähnliches - Email

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um diese wöchentliche Nachrichttenübersicht per Email zu erhalten. »