Die Klimanachrichten der Woche - 28. Juni 2015

Die populärsten Artikel der vergangenen Woche.

Welches Geheimnis sich in der Enzyklika des Papstes verbirgt

Papst Franziskus hat in seiner Lehrschrift "Laudato Si'" die globalen Gemeinschaftsgüter wie die Atmosphäre in den Mittelpunkt gestellt. Ein Gastkommentar über den revolutionären Gehalt der Enzyklika. »
24. Juni 2015, 01:30 - tagesspiegel - Suche ähnliches - Email

DIW-Studie - Kohleabgabe wäre beste Lösung für Klimaziel

Die vom Bundeswirtschaftsminister geplante Abgabe für Kohlekraftwerke wäre der beste Weg, um das Klimaschutzziel bis zum Jahr 2020 zu erreichen: Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). »
24. Juni 2015, 18:40 - dradio - Suche ähnliches - Email

Weltklimakonferenz - Das Klima und der gordische Knoten

Die Bereitschaft, vereint gegen den Klimawandel vorzugehen, ist größer denn je. Dennoch sind die Risiken eines Scheiterns enorm. »
22. Juni 2015, 09:50 - derStandard - Suche ähnliches - Email

Ohne Klimaschutz 69.000 Tote jährlich bis 2100 in USA

Die US-Umweltbehörde EPA stellte einen Bericht vor, der die drastische Reduktion von Kohlendioxid-Emissionen fordert. »
23. Juni 2015, 11:10 - DiePresse - Suche ähnliches - Email

Wirtschaftliche Folgen des Fracking: Globale Schiefergasförderung würde den Klimaschutz verteuern

Der Schiefergas-Boom in den USA hat auch in anderen Ländern Begehrlichkeiten geweckt. Eine Studie zeigt nun, dass eine weltweite Förderung von Schiefergas negative Folgen hätte. »
23. Juni 2015, 14:21 - nzz - Suche ähnliches - Email

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um diese wöchentliche Nachrichttenübersicht per Email zu erhalten. »