Die Klimanachrichten der Woche - 21. August 2016

Die populärsten Artikel der vergangenen Woche.

Waldbrand in Kalifornien: Das Bluecut-Feuer frisst Land, Häuser, Besitz

In San Bernardino herrscht der Notstand. Meterhohe Flammen ziehen durch Wälder und Städte, Zehntausende Menschen fliehen. Bilder zeigen das Ausmaß des Bluecut-Feuers. »
19. August 2016, 17:20 - Zeit - Suche ähnliches - Email

Flutwelle: "Glof" – Angst vor der unberechenbaren Katastrophe

Die Angst vor den Eisriesen wächst. Unterhalb der Gletscher fürchten die Menschen das Ausbrechen riesiger Schmelzwasserseen. Die Katastrophe kann durch minimale Veränderungen ausgelöst werden. »
17. August 2016, 21:21 - welt - Suche ähnliches - Email

Ein Inseldorf will weg vom Meer

Zwei Häuser sind schon ins Meer gestürzt, jetzt wollen die Bewohner eines Dorfes in Alaska aufs Festland umziehen. Doch das können sie nur, wenn der Klimawandel schuld an den Veränderungen ist. »
18. August 2016, 22:00 - sueddeutsche - Suche ähnliches - Email

Warum 100 alte Damen gegen den Bund klagen

Der Staat unternehme zu wenig gegen den Klimawandel – jetzt greifen die Klimaseniorinnen zur Klageschrift. Sie seien von Wetterextremen besonders betroffen. »
19. August 2016, 14:00 - tagesanzeiger - Suche ähnliches - Email

Klima: Juli 2016 bricht historischen Hitzerekord

Seit 1880 hat es keinen Monat gegeben, der so heiß war wie der Juli 2016. Wissenschaftler machen den Klimawandel und das Phänomen El Niño für den Rekord verantwortlich. »
16. August 2016, 09:10 - Zeit - Suche ähnliches - Email

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um diese wöchentliche Nachrichttenübersicht per Email zu erhalten. »